Grenzen der Bachblüten-Therapie

Ich mochte hier noch einmal die Grenzen der Bachblüten einfügen. Vermutlich sind Ihnen diese Grenzen bereits bewusst, dennoch ist es uns ein wichtiges Anliegen sie hier gesondert zu erörtern.

  • Es werden keine Krankheiten behandelt. Bei Krankheiten gilt es zuerst einen Arzt aufzusuchen.
  • Eine Bachblüten Anwendung ersetzt keine ärztliche Hilfe.
  • Bachblüten sind keine Arzneimittel (in Osterreich)
  • Ein Bachblüten Gespräch mit einer/m Bachblüten-Berater/in ersetzt keine psychotherapeutischen Maßnahmen.
  • Bachblüten sind keine Heilmittel im üblichen Sinne. Sie sind eine feinstoffliche Maßnahme zur Harmonisierung des körperlich geistigen und seelischen Gleichgewichts, das heißt:
  • bei akuten emotionalen Problemen (Stress, Überforderung, Ängste, ...)
  • bei lang andauernden seelischen Belastungen
  • zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit
  • für das innere Wohlbefinden in vielen Lebensbereichen
 

 
BaBlü® Akademie Praxis Shop | Ihre Experten für ganzheitliche Gesundheitsmethoden | 10 x in Österreich | Hotline +43 664 25 85 949 | office@bablü.at | Impressum | Datenschutzerklärung
Fenster schließen
Grenzen der Bachblüten-Therapie