Zitate von Dr. Edward Bach

"Nicht bekämpfen, sondern erkennen und überwinden, den die vollkommende Heilung entsteht nur in unseren Inneren."
Dr. Edward Bach

„Solange zwischen unserem Höheren Selbst und unserer Persönlichkeit Einklang besteht, erleben wir Friede, Freude,
Glück und Gesundheit."

Dr. Edward Bach

"Krankheit wird sich mit den zurzeit angewandten materialistischen Methoden niemals wirklich heilen oder ausmerzen lassen, weil ihr Ursprung nicht im Materiellen liegt. Denn das, was wir als Krankheit bezeichnen, ist nur das körperliche Endresultat des anhaltenden Wirkens tiefer liegender Kräfte."
Dr. Edward Bach

„Das Gemüt ist der feinste und empfindlichste Teil des Menschen und zeigt den Beginn und Verlauf einer Krankheit viel deutlicher als der Körper. So gilt die Einstellung des Gemüts als Hinweis auf das oder die Heilmittel, die notwendig sind."
Dr. Edward Bach

„Der Hauptgrund für das Versagen der modernen medizinischen Wissenschaft liegt darin, dass sie sich mit den Wirkungen und nicht mit den Ursachen beschäftigt."
Dr. Edward Bach

„Krankheit kann in Gegenwart der richtigen Heilpflanze nicht mehr bestehen als die Dunkelheit in einem Zimmer, wenn die Fenster geöffnet werden, um das Sonnenlicht hereinzulassen."
Dr. Edward Bach

„Möglicherweise ist die gewaltigste Lektion des Lebens, Freiheit zu lernen. Freiheit von Umständen, Umgebung, anderen Persönlichkeiten und vor allem von uns selbst."
Dr. Edward Bach

"Wenn ich Hunger habe, gehe ich in den Garten und hole mir einen Apfel,
wenn ich ängstlich bin, nehme ich eine Dosis Mimulus."
Dr. Edward Bach

"Heile die Seele, nicht die Krankheit."
Dr. Edward Bach

"Was wir als falsch oder böse bezeichnen, ist in Wirklichkeit etwas Gutes am falschen Platz, unsere Wertungen sind nur relativ."
Dr. Edward Bach

"Das Herz ist die Quelle des Lebens und daher auch der Liebe und ist besonders dann angegriffen, wenn die Liebe zur Menschheit nicht entwickelt oder falsch eingesetzt wird."
Dr. Edward Bach

"Die Bachblüten sind wie schöne Musik oder andere großartigen Inspirierende Dinge in der Lage, unsere ganze Persönlichkeit zu erheben und uns unserer Seele näher zu bringen. Sie schenken uns Frieden und entbinden uns von unseren Leiden. Sie Heilen unsere Krankheiten dadurch, dass sie unseren Körper mit den wunderbaren Schwingungen unseres höheren Selbst durchfluten um Krankheiten hinweg zu schmelzen wie Schnee an der Sonne."
Dr. Edward Bach

„Bestimmte wild wachsende Blumen, Büsche und Bäume höherer Ordnung haben durch
ihre hohe Schwingung die Kraft, unsere menschlichen Schwingung zu erhöhen
und unsere Kanäle für die Botschaften unseres spirituellen Selbst zu öffnen
und unsere Persönlichkeit mit jenen Tugenden zu überfluten,
die wir nötig haben, und dadurch die Charaktermängel auszuwaschen,
die unser Leiden verursachen.
Wie schöne Musik oder andere großartige, inspirierende Dinge sind sie in der Lage,
unsere ganze Persönlichkeit zu erheben und uns unserer Seele näher zu bringen.
Dadurch schenken sie uns Frieden und entbinden uns von unserem Leiden.
Sie heilen nicht dadurch, dass sie die Krankheit direkt angreifen, sondern dadurch,
dass sie unseren Körper mit den schönen Schwingungen unseres Höheren Selbst
durchfluten, in deren Gegenwart Krankheit hinweg schmilzt wie Schnee an der Sonne.
Es gibt keine echte Heilung ohne eine Veränderung der Lebenseinstellung, des
Seelenfriedens und des inneren Glücksgefühls."

Dr. Edward Bach

"Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe, sondern einzig und allein ein Korrektiv; ein Werkzeug, dessen sich unsere eigene Seele bedient , um uns auf unsere Fehler hinzuweisen, um uns von größeren Irrtümern zurückzuhalten, um uns daran zu hindern , mehr Schaden anzurichten - und uns auf den Weg der Wahrheit und des Lichtes zurückzubringen , von dem wir nie hätten abkommen sollen."
Dr. Edward Bach

"Der Hauptgrund für das Versagen der
modernen medizinischen Wissenschaft
liegt darin, dass sie sich mit den Wirkungen
und nicht mit den Ursachen beschäftigt."

Dr. Edward Bach

"Die Weiterentwicklung der Bachblüten Therapie durch Dietmar Krämer zeigt die Notwendigkeit auf, die Not zu wenden, in welche die Natur und der Mensch geraten sind."
Dina Rees über die "Neuen Therapien mit Bachblüten"

Jede wahre Heilung hat das Ziel, dem Patienten zu helfen, seine Seele, sein Denken, seinen Körper in Harmonie zu bringen. Das kann er nur selbst tun, wenngleich Rat und Hilfe eines fachkundigen Mitmenschen ihn sehr dabei unterstützen können.
(Dr. Edward Bach „Ihr leidet an Euch Selbst";1931).

Das Herz ist die Quelle des Lebens und daher auch der Liebe und ist besonders dann angegriffen, wenn die Liebe zur Menschheit nicht entwickelt oder falsch eingesetzt wird.Dr. Edward Bach


Es kommt nicht darauf an, an welchen Platz im Leben unsere Göttlichkeit uns gestellt hat. Ob wir Händler oder Handwerker sind, reich oder arm, König oder Bettler; allen ist es möglich, die Aufgabe ihrer jeweiligen Berufung auszuführen und dabei ein Segen zu sein für die Menschen ihrer Umgebung, denen sie die göttliche, geschwisterliche Liebe mitteilen.

Dr. Edward Bach

Man kann gar nicht klar genug sagen, dass jede Seele zu dem spezifischen Zweck hier auf Erden verkörpert ist, Erfahrungen und Verständnis zu gewinnen und ihre Persönlichkeit nach dem Maßstab der ihr innewohnenden Ideale zu vervollkommnen.
Dr. Edward Bach

Die Dinge, auf die es ankommt, sind einfach. Das sind die Momente, in denen wir sagen: "Oh, das ist wahr; das habe ich eigentlich schon immer gewusst." Damit verbunden ist das Glücksgefühl, das uns erfüllt, wenn wir in Verbindung und Harmonie mit unserer Seele sind; und je enger, je umfassender die Einheit ist, desto intensiver die Freude.
Dr. Edward Bach

"Lasst Euch nicht durch die Einfachheit der Methode von ihrem Gebrauch abhalten, denn je weiter eure Forschungen voranschreiten,
umso mehr wird sich euch die Einfachheit aller Schöpfung erschließen."

Dr. Edward Bach

 

 
Die Bachblütenpraxis, Graz | Mag. (FH) Sandra Waltraud Stopar | Tel. +43 664 25 85 949 | office@die-bachbluetenpraxis.at | www.die-bachbluetenpraxis.at | Impressum
Fenster schließen
Zitate von Dr. Edward Bach